RA Dr. Wetzling

Rechtsanwalt Dr. Frank Wetzling ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Unternehmensberater.

Er berät insbesondere bei unternehmens- oder betriebsbezogenen Umstrukturierungen und schwierigen Personalvorgängen.

Auf der Grundlage langjähriger Industrieerfahrung und Anwaltspraxis liegt Herrn Dr. Wetzling daran, gemeinsam mit dem Auftraggeber rechtlich passende, vor allem praxisgeeignete Lösungen zu erarbeiten, welche spätere arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen entbehrlich machen bzw. vermeiden.

Herr Dr. Wetzling berät in personalrechtlichen und –wirtschaftlichen Fragestellungen des Betriebs und Unternehmens.

Er hat in den letzten Jahren insbesondere erfolgreich unternehmensinterne Projekte im Rahmen von

  • Optimierung der Mitarbeiterführung
  • Reduzierung von Fehlzeiten / Personalkosten sowie
  • Einführung von Trennungsgesprächen

durchgeführt.

Herr Dr. Wetzling übernimmt nach Absprache mit dem Auftraggeber die Moderation und Konfliktschlichtung zwischen Unternehmens- / Betriebsleitung und der Arbeitnehmervertretung.

V I T A

seit Januar 2012:

Partner der Rechtsanwaltskanzlei Wetzling & Habel in Mainz, Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht sowie Unternehmensberatung für Personalführung, Kommunikation und Organisation

1999-2004

zusätzlich: Dozent an der Fachhochschule Mainz (Arbeitsrecht / Personalwirtschaft)

Oktober 1997 – Dezember 2011:

Partner der Rechtsanwaltskanzlei Bender & Dr. Wetzling in Ginsheim-Gustavsburg, Fachanwaltskanzlei für Arbeits- und Familienrecht

1990 – September 1997:

Leiter des Bereichs ‚Führungskräfte‘ der Schott Glaswerke (heute: Schott AG), Mainz, 17.000 Beschäftigte; als Prokurist international zuständig für Personalangelegenheiten der weltweit 700 Führungs- und Führungsnachwuchskräfte der Unternehmensgruppe

bis 1990:

Leiter in verschiedenen Funktionen im Bereich Personal und Außendienst in Unternehmen der Deutschen Unilever GmbH, Hamburg